Aus der Reihe „Echte Tipps für Webseitenbetreiber“

Echte Tipps für Webseitenbetreiber
Bei viel zu vielen Unternehmen wird der eigene Webauftritt leider nach wie vor eher als ein „Must-Have“ oder sogar lästige Pflicht angesehen – frei nach dem Motto „eine Webseite muss man heutzutage einfach haben“. Aber was die eigene Internetpräsenz wirklich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen kann ist oft noch unbekannt.

Das Fachpersonal vor Ort (= Offline)

Wer ein Unternhemen führt versucht stets, das bestmögliche Team an Mitarbeitern zu aquirieren, denn diese sind schlichtweg die Grundpfeiler des Erfolgs.

Ob im stationären Handel, im Dienstleistungssektor oder in jedem anderen Bereich: das Fachpersonal vor Ort ist grundlegend und maßgebend für den Erfolg verantwortlich! Denn dieses ist oftmals der erste (und einzige) Kontakt des Kunden mit dem Unternehmen. Schafft es das Fachpersonal nicht, den Kunden von den Qualitäten und Fähigkeiten des Unternehmens bzw. dessen Produkte zu überzeugen bleibt der Erfolg aus.

Denn der Kunde bildet sich aus der Qualität dieser Beratung heraus sein Urteil, verlässt sich auf die Kompetenz, die ihr/ihm dabei übermittelt wurde und trifft darüber letztlich ihre / seine Entscheidung.

Der Webauftritt im Internet (= Online)

Genau wie im eben beschriebenen Szenario vor Ort verhält es sich auch mit der eigenen Webseite im World Wide Web: der (potenzielle) Kunde sucht nach einem bestimmten Produkt oder Dienstleistung und hofft, dabei die für sich optimale bzw. passende Lösung zu finden.

Das Internet ist mittlerweile die unangefochtete Informationsplattform Nummer 1 – nahezu Jeder von uns informiert sich vorab online, denn hier kann alles unverbindlich recherchiert werden.

Nun ist es aber so, dass Google verständlicherweise versucht, die passendsten und besten Websites zu einem bestimmten Thema stets vorne zu platzieren. Denn schließlich sollten diese auch mit größter Wahrscheinlichkeit zur erfolgreichen Beantwortung der Suchanfrage führen.

Die besten Webseiten zum jeweiligen Thema werden dabei nicht nur am Umfang der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen gemessen. Vielmehr geht es mittlerweile darum, Domains möglichst weit vorne zu platzieren, welche die größte Qualität an Informationen bereitstellen.

Auch Online wird oft nicht gleich beim Erstaufruf einer Website gekauft – man informiert sich vorab, und dies teilweise ausgiebig und umseitig.

Wie kommt das Fachpersonal in meinen Online-Auftritt?

Genau an dieser Stelle kommt nun das oben angesprochene Fachpersonal ins Spiel: sowohl Suchmaschinen, als auch Kunden vertrauen auf das, was auf der entsprechenden Unternehms-Webseite zu sehen und zu lesen ist. Individuelle Produktbeschreibungen, weiterführende Informationen, Tipps & Tricks sowie v.a. die Vermittlung von Know-How, Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit werden in die Kaufentscheidung bzw. die Inanspruchnahme einer Dienstleistung herangezogen und bewertet.

Dabei bietet der Online-Kanal viele verschiedene Ansatzpunkte für Unternehmen, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Neben der inhaltlichen Ausarbeitung, welche direkt durch oder mit den kompetenten Mitarbeitern selbst umgesetzt werden sollten dienen beispelsweise auch Online-Bewertungssyteme als gern genutzte Entscheidungshilfen.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, den eigenen Webauftritt zu verbessern und somit letztendlich dessen Online-Wahrnehmung zu steigern.

Ein positives Beispiel glaubwürdiger und individueller Online-Präsenz stellt der Whiskey-Store unter www.whisky.de dar. Hier werden einige Komponenten eines erfolgreichen Online-Auftritts umgesetzt. Können Sie sich denken warum …? 😉

Wenn Sie sich gerne weiter und intensiver zu diesem Thema unterhalten möchten kontaktieren Sie uns bitte – wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen den Online-Erfolg Ihres Unternehmens individuell und zielgerichtet auszubauen:

 

Jetzt Kontakt aufnehmen ➜